1.2210 / AISI: L2 / 115CRV3 (Silberstahl geschliffen)

Eigenschaften und Anwendung:

VERWENDUNG:

  • Werkzeugstahl für Kaltarbeit, einfache Schneid- und Umformwerkzeuge
  • Bearbeitungswerkzeuge für Holz und Papier
  • max. Härtbarkeit auf 64 HRC
  • sehr gute Bearbeitbarkeit
  • Lieferzustand: geglüht
  • rundgeschliffen und poliert
  • Toleranzen: Ø 3= h9, ab Ø 4= h8
  • Dorne, Körner, Büchsen, Lochstempel, Führungsleisten, Auswerferstifte, Vorrichtungen und Lehren

HÄRTEN VON 1.2210:
• Härtungstemperatur 800–840 °C, normalerweise 820 °C
• Abschrecken in Öl oder Polymerbad bis ≈ 35 mm Querschnitt
• Ansprunghärte je nach Größe und Abschreckmedium ≈ 62–65 HRC
• Anlassen nach gewünschter Härte, jedoch ≥ 180 °C

WEICHGLÜHEN:
• Weichglühtemperatur = 710-740 °C
• Haltedauer ≥ 2 Stunden
• Abkühlen im Ofen bis 500 °C, dann an Luft
oder in Asche oder Blähton

SPANNUNGSARMGLÜHEN:
• Temperatur = 650 °C
• Haltedauer ≥ 2 Stunden mit Ofenabkühlung

Breite Dicke Länge Durchmesser Vierkant auf Lager Lieferzeit Werktage
 
 
 
 
 
Zuletzt angesehen